MULTICORE reboot open air 2020 | Tag 3

Sa, 26.09.2020 | 18:30 Uhr

Live vom  Festivalgelände auf der Messe Freiburg

Genre:
Rock, Punk, Hip-Hop, Metal, Rockabilly, Folk
Regulärer Ticketpreis:
22 €
Wichtiger Hinweis
Das Festival wurde wegen des schlechten Wetters in den Innenbereich verlegt und findet ab 18.45 Uhr ohne Publikum statt. Die Livemusik wird für Sie wie immer hier auf #infreiburgzuhause übertragen.

Jetzt wird Ihr freiwilliger Beitrag mehr denn je benötigt.

FINSTERFORST | RESTLESS FEET
COSMIC MINTS
TERREUR TWIST
CREVAZ
BETWEEN OWLS
IN DAEIRA
AMNISCIENT

Reboot – das bedeutet Neustart für die Livemusik in Freiburg. Ein Festival von der Szene für die Szene. Vor Publikum, vor Ort, zu fairen Konditionen. An drei Tagen erwarten euch 17 Bands, davon 14 Künstler*innen aus Freiburg und der Region. Stilistisch wollen wir eine große Bandbreite an Genres zum Ausdruck bringen: Rock, Punk, Hip-Hop, Metal, Rockabilly, Folk – für jeden Geschmack wird etwas geboten. Lokale Größen aber auch Nachwuchsbands erhalten auf dem reboot open air eine ordentliche Bühne und faire Konditionen.

Abgerundet wird das nahezu ausschließlich lokal besetze LineUp von überregionalen Legenden, welche den Charakter der Stadt Freiburg seit eh und je mitgeprägt haben: Götz Widmann, sowie Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick.

Für diejenigen, die keine Tickets für das Festivalgelände mehr ergattern konnten, oder einfach auch aus anderen Gründen nicht vor Ort sein können, wird das gesamte Festival zudem an allen drei Tagen live übertragen. Möglich macht dies eine Kooperation von Baden TV Süd und dem Streamingportal #infreiburgzuhause. Mit eurem freiwilligen Beitrag, den ihr hier auf dieser Seite einlösen könnt, unterstützt ihr die lokale Band- und Kulturszene! Baden TV Süd überträgt das Festival über Satellit und Kabel und #inFreiburgzuhause im Internet. Durch das gesamte Event führen das Moderator*innenduo David Zastrow und Maya Rollberg.

Multicore Freiburg e.V. setzt sich aber nicht nur für die Interessen der Freiburger Bandszene(n) ein – auch jene Orte, welche seit Jahren und Jahrzehnten Livemusik in Freiburg ermöglichen, und nun durch die Pandemie in der Krise stecken, wollen wir unterstützen. So wird der Zuschauer*innenbereich vor Ort von vier lokalen Szenekneipen mit Speisen und Getränk bewirtschaftet. Mit dabei: Cafe Atlantik, The Great Räng teng teng, Eimer – Freiburgs bestes MusicPub und Flamingo.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

MULTICORE reboot open air 2020 | Tag 3

Es kamen zusammen

635 €
Herzlichen Dank!
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp