Technologie – Innovation – Zukunft: WISSEN | SCHAFTS | STADT FREIBURG

Mo, 14.06.2021 | 17:30 Uhr

Live aus dem Münsterblick im Sparkassen-FinanzZentrum

Genre:
Talk

Podiumsdiskussion: Bedeutung der Wissenschaft als Innovations- und Standortfaktor für Freiburg

  • Martin W.W. Horn | Oberbürgermeister Stadt Freiburg
  • Prof. Dr. Kerstin Krieglstein | Rektorin Universität Freiburg
  • Julia Wandt | Universität Freiburg, Rektorat, Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie
  • Dr. Christoph Münzer | Hauptgeschäftsführer WVIB – Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V.
  • Dr. Stefan Wilhelm | Director, Global Software, Stryker, Digital, Robotics & Enabling Technology
  • Moderation: Hanna Böhme | Geschäftsführerin FWTM
  • Begrüßung: Marcel Thimm | Gastgeber und Sponsor des WiMa (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau)

 

Der Transfer von Wissen und Technologien aus der Wissenschaft in Wirtschaft und Gesellschaft sowie Kooperationen von Hochschulen und Unternehmen sind ein großer Gewinn für beide Seiten. Dazu gehört auch, dass sich Hochschulen noch stärker als bisher als Innovations- und Standortfaktoren für ihre Region verstehen.

Hochschulen haben insbesondere im regionalen Kontext das Potenzial, als Wissensknoten und -motor zu wirken und sich mit Erkenntnis- und Wissenstransfer noch mehr der Wirtschaft und Gesellschaft zu öffnen. Die regionalen Wertschöpfungspotenziale sind entsprechend hoch. Gleichzeitig bringt die Öffnung der Hochschulen zur Wirtschaft und Gesellschaft neue Impulse für Forschung und Lehre.

Aufgrund ihrer Leistungen in Forschung, Lehre und daraus abgeleitet im Transfer von Wissen und Technologien hat die Universität Freiburg bereits jetzt eine hohe nationale und internationale Sichtbarkeit. Diese Sichtbarkeit, die Kommunikation, den Austausch und die Kooperation mit Wirtschaft und Gesellschaft noch stärker in der Universität verankern und dafür weitere Unterstützungsangebote entwickeln, ist das erklärte Ziel für die Zukunft.

Diesen Aspekt möchten wir im Rahmen der Podiumsdiskussion in den Mittelpunkt stellen und diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Es besteht auch die Möglichkeit Fragen im Chat zu stellen, bitte betätigen Sie hierzu den Button „Chat“.

Dies ist eine Veranstaltung des Freiburger Wissenschaftsmarkts, der vom 7. bis 26. Juni 2021 online auf www.freiburger-wissenschaftsmarkt.de stattfindet.

 

Wie kann ich die Sendung/den Livestream ansehen?

Am Tag des Livestreams läuft auf der Bildfläche oben ein Countdown herunter. Sobald dieser 00.00.00 erreicht, wird dort automatisch der Vimeo-Player mit dem Livestream-Event eingeblendet. Die Sendung ist für alle und kostenlos zu sehen. Trotzdem wünschen wir uns natürlich, dass Sie die Sendung mit Ihrem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

Technologie – Innovation – Zukunft:  WISSEN | SCHAFTS | STADT FREIBURG

Es kamen zusammen

0 €
Herzlichen Dank!
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp
Sparkasse Freiburg
FWTM Freiburg + Popsupport Freiburg
Kulturaggregat Freiburg