Jazzkongress e.V. / Gasthaus Schützen

Muneer B. Fennell/The T-bone-Cello Quartet

Mo, 05.10.2020 | 20:30 Uhr

Live aus dem Jazzkongress e.V. / Gasthaus Schützen

Genre:
Jazz
Regulärer Ticketpreis:
18,–

Lukas Wyss, Trombones
Bänz Oester, Bass
Norbert Pfammatter, Drums
Muneer B. Fennell, 6-string cello

Dieses außergewöhnliche Jazz Ensemble, um den aus Brooklyn stammenden und in Freiburg lebenden Musiker Muneer Fennell, lässt einen exquisiter Musikmikrokosmos entstehen, kreiert von vier Individualisten mit etwas anderer Instrumentierung und neuen Ideen. Aktuell bringt der Schweizer Posaunist Lukas Wyss das neue Elemente in die Band ein. Doch allein schon das sechssaitige Cello Muneer Fennells ist eine besondere Attraktion und seine Kompositionen erzeugen einen reizvollen, komplexen Sound: Mit ausdrucksstarken Dialogen lassen sich die Musiker auf asymmetrische Zeiten und Formen im Sinne des Modern Jazz ein, ohne die innere Haltung des Swings zu verlieren. Wichtige Vorbilder sind dabei Musiker wie Steve Coleman und Doug Hammond, die Muneer Fennell früh geprägt haben.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

Muneer B. Fennell/The T-bone-Cello Quartet

Es kamen zusammen

125 €
Herzlichen Dank!
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp