E-Werk Freiburg

KLANGFORMATOR feat. Adrian Mears

Mi, 10.02.2021 | 20:00 Uhr

Live aus dem E-Werk Freiburg

Genre:
Jazz
Regulärer Ticketpreis:
15,-/erm. 10,- €

Adrian Mears (Posaune)

Die KLANGFORMATOR Band des Abends:
Lou Lecaudey (Posaune)
Jörgen Welander (E-Bass)
Konrad Wiemann (Blechbecken und Trommeln)

 

Für den Klangformator im Februar kommt der gebürtige Australier Adrian Mears ins E-WERK. Adrian Mears lebt schon länger im Dreiländereck, von wo aus er sowohl regional, als auch mit den Weltstars des Jazz arbeitet. Neben seiner Tätigkeit als Posaunist (er ist auf über 62 Veröffentlichungen zu hören!) ist er seit 20 Jahren Dozent am Jazzcampus Basel. Der Posaunist, Komponist und Didgeridoo Spieler, Jahrgang 1969, landete nach einer Zwischenstation in München bei Lörrach an der Schweizer Grenze, wo er heute lebt. Bereits in Australien wurde er zum besten australischen Posaunisten gewählt und ausgezeichnet für seine Komposition. Mit seinem dortigen Jazz Quintet „Free Spirits“; gewann er die Auszeichnung „Beste australische Band“. Nach Studienaufenthalt in New York, wo er bei Conrad Herwig, Steve Turre, Robin Eubanks und Slide Hampton Unterricht nahm, übersiedelte er endgültig nach Europa. Schnell fand er Anschluss und entwickelte sich zu einer starken Stimme der deutschen und europäischen Jazzszene.

 

Adrian Mears
Adrian Mears spielte 9 Jahre mit der Vienna Art Orchestra u.a McCoy Tyner Big Band, Eddie Palmieri, Kenny Wheeler, Bob Brookmeyer New Art Orchestra, Paquito DiRivera, Peter Herboltzheimer Big Band, Conexion Latina, Don Pullen, Rick Margitza, Bobby Shew, James Morrison, Joey Calderazzo, Charlie Mariano, Antonio Farao´, NDR big band mit Tim Hagans, Carla Bley, Steve Swallow, Don Friedman. Leitet eigene Bands vom Duo bis Tentett, aktueller Höhepunkt ist das Quintett „New Orleans HardBop” und seine “Electric Trio”. Mitglied im int. Jazzsextett Ugetsu. Mit diesem Tourneen in Europa, Australien, China… Diverse CD Einspielungen „All For One“ und andere eigene CDs sind to finden bei ENJA Records oder u.a. mit den Scales Brothers für das Blue Note Label. Jazzfestivals in Germany (Nürnberg-Jazz Ost West), Berlin, Burghausen, Moers, St. Ingbert, Holland (North Sea) Russia (Moscow, Kiev), Poland, Switzerland (Montreux, Zürich Jazz No Jazz, Off Beat Basel), Belgium, France, Greece, Norway, Jakarta, Kanada, Sydney (Australien), Shanghai (China), Bulgarien…ua. Bekam diverse Kompositionsaufträge u.a. für Bach Blech & Blues (Klassical Blech Ensemble), Suite für Didgeridoo and Kammer Orchestra mit jazz Trio and wind Ensemble, 60 piece Chor und Orchestra, Travel documentary series für Australisches und Deutsches Fernsehen, Big Band u.s.w. Er nahm über 62 CDs auf als leader und sideman, auf denen mehr als 380 seiner Eigenkompositionen zu hören sind. Leiter der Posaunenklasse der Hochschule in Mannheim Hochschule für 10 Jahre, Köln Hochschule für 3 Jahre und nun seit 20 Jahre am Jazzcampus Basel (Switzerland) tätig als Professor für Posaune und Gehörbildung.

 

Website E-Werk
Facebook E-Werk

 

Foto: Fiona Fergusson

Wie kann ich die Sendung/den Livestream ansehen?

Am Tag des Livestreams läuft auf der Bildfläche oben ein Countdown herunter. Sobald dieser 00.00.00 erreicht, wird dort automatisch der Vimeo-Player mit dem Livestream-Event eingeblendet. Die Sendung ist für alle und kostenlos zu sehen. Trotzdem wünschen wir uns natürlich, dass Sie die Sendung mit Ihrem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

KLANGFORMATOR feat. Adrian Mears

Es kamen zusammen

445 €
Herzlichen Dank!
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp