Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum

#iFz Talk: Wertschätzung und Wertschöpfung

Mo, 07.09.2020 | 20:00 Uhr

Live aus der Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum

Genre:
Talk

Wie „systemrelevant“ ist kulturelles Schaffen?

Prof. Lars P. Feld (Vorsitzender „Rat der Wirtschaftsweisen“)
Martin Horn (Oberbürgermeister)
Yvonne Morick (Netzwerkerin, IG Subkultur Freiburg)
Anne-Katharina Schreiber (Musikerin, Freiburger Barockorchester)
Dr. Stefan Pawellek (Moderation)

Es waren die Ersten, die vom Lockdown betroffen waren und es werden die Letzten sein, die wieder ganz normal arbeiten können: Kulturhäuser, Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler sowie alle an der „Produktionskette“ des Kulturbetriebs beteiligten Dienstleister und Einrichtungen. Lange gab es für die Kultur- und Veranstaltungsbranche keine Konzepte für das Bestehen der Corona-Krise. Während ähnlich betroffene reine Gastronomiebetriebe mittlerweile wieder öffnen und – wenn auch mit Beschränkungen – wieder arbeiten können, stehen die originären Kultureinrichtungen weitestgehend immer noch mit dem Rücken zur Wand. Derzeit kann niemand sagen, wie die Kulturlandschaft nach bewältigter Corona-Krise aussehen wird. Galten zunächst ausschließlich Gesundheits- und Lebensmittelbranche sowie einige aus weiteren administrativen Bereichen als „systemrelevant“, so wird der Begriff aktuell auf immer mehr Gruppierungen ausgeweitet.
Wo steht da die Kultur? Wie „systemrelevant“ ist der Kulturbetrieb? Wieviel Gewerbe und Menschen in der Kette der Kulturwirtschaft sind von Corona-Maßnahmen noch betroffen? Welche Wertschöpfung verbirgt sich hinter der Kultur in der volkswirtschaftlichen Betrachtung – aber auch aus Sicht einer Stadt wie Freiburg? Wie wirken sich Kreativwirtschaft und kulturelles Schaffen auf Tourismus und qualitativen Arbeitsmarkt in einer Großstadt wie der Schwarzwaldmetropole aus? Wie wichtig ist die Kultur für das Bewusstsein einer freien Gesellschaft, für eine liberale Lebensart und für die kollektive Identität in Freiburg, welche Wertschätzung hat sie verdient? Und schließlich: Welche Programme und Konzepte braucht es noch, um die vielfältige Freiburger Kultur wirklich über den Berg der Corona-Krise zu bringen?

Einer der aktuell bedeutendsten Volkswirte in Deutschland, der Vorsitzende des „Rats der Wirtschaftsweisen“ der Bundesregierung und Wahl-Freiburger Prof. Lars P. Feld sowie (Neu-) Freiburger und Stadtoberhaupt Oberbürgermeister Martin Horn werden sich mit der Musikerin Anne-Katharina Schreiber vom Freiburger Barockorchester und der Subkultur-Netzwerkerin Yvonne Morick über die Relevanz des Kulturbetriebes und ihre Zukunft in der Kulturstadt Freiburg in Zeiten reduzierter sozialer Kontakte unterhalten. Dr. Stefan Pawellek, Journalist, Volkswirt und Historiker, wird die Talk-Gäste durch die Gesprächsrunde führen.

Mit dem #iFz-Talk aus der Meckelhalle beginnt #inFreiburgzuhause seine Herbst-Live-Streaming-Runde nach seiner Sommersendepause. Die anfallenden Kosten der Veranstaltung werden vollständig von der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau getragen, die Talk-Gäste verzichten zu Gunsten der Kulturlandschaft auf jegliche Gagen. Auch Kultur kostet Geld: Das Publikum kann auf dieser Seite einen freiwilligen Beitrag für Freiburgs Kulturszene leisten. Die Erlöse daraus werden vollständig dem Fördertopf der Initiative und der Durchführung weiterer Live-Streams gewidmet.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

#iFz Talk: Wertschätzung und Wertschöpfung

Es kamen zusammen

85 €
Herzlichen Dank!
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp