Frühlings Erwachen – Eine Adaption Ihrer Wahl

So, 01.08.2021 | 20:00 Uhr

Live aus dem Hans-Bunte Areal Freiburg

Genre:
Interaktives Theater
Regulärer Ticketpreis:
16,- / erm. 9,-

FIST* Freiburger Interessenverband studentisches Theater

Konzept: Robin Haensse
Regie: Robin Haensse, Bernhard Ruchti, Maya Rollberg
Text: Jonas Sahner, Katharina Kohler
Regieassistenz: Katja Jelina, Susanne Neubrand
Dramaturgische Begleitung: Katharina Kohler, Jonas Sahner
Ensemble: Julia Haase, Lara Hecht, Paul Reichenbacher, Felix Kainzbauer, Benedict Procter, Rolf Schimmer, Johanna Schorndanner, Michelle Thielsch, Emma Wagener, Michael Wonnerth
Videokonzept & Kamera & Schnitt: Bernhard L. Ruchti
Musik: Bernhard L. Ruchti
Bühne & Kostüm: Katja Jelina, Susanne Neubrand
Licht: Matthias Apweiler
E-Voting: Moritz Bross, Robin Haensse, Nima Hufschmad Nia
Produktionsleitung: Maya Rollberg
Öffentlichkeitsarbeit: Nima Hufschmad Nia, Felix Kainzbauer, Jonas Sahner

 

 

Eine Adaption nach Ihrer Wahl – Wie werden Sie Einfluss auf den Abend nehmen?

Livestream aus dem Hans-Bunte Areal, der die Grenzen von Bühne und Publikum neu verhandelt. Diese Theaterproduktion basierend auf Wedekinds Klassiker “Frühlings Erwachen” schafft Theater mit neuem Immersionsanspruch durch interaktive Technik, die die Handlung und Ästhetik des Stückes auf verschiedenste Weisen beeinflussen kann. Auch thematisch wird vom Publikum in dieser Produktion Haltung gefordert: Das Stück prangert die strukturelle Bevormundung und die damit einhergehende gesellschaftliche Tabuisierung vorrangig sexueller Themen an, welche dennoch häufig wie sprießende Pflanzen ihren Weg durch den Asphalt des augenscheinlich gut bürgerlichen finden. Besonders die Jugend, die im Drama im Begriff ist, sich, ihren Körper und ihr Umfeld unter den sehr repressiven gesellschaftlichen Umständen zu erkunden, verleihen ihren Krisen auf unterschiedliche und teilweise erschreckende Weise Ausdruck.

Doch wer hier von Vergangenem spricht, der irrt. Die Problematik ist nach wie vor so relevant wie noch vor 130 Jahren. Dies veranlasste den studentischen Verein FIST* dazu, auf einem steinigen Pfad über mehrere Monate hinweg Online-Proben durchzuführen, vor den Bildschirmen Ideen auszuarbeiten und dabei dem Projekt eine einzigartige Handschrift zu geben.

So wird das Publikum durch intuitiv zu treffende Entscheidungen über den Fortgang des Stücks mit seinen eigenen Moralvorstellungen konfrontiert und mit auf die Bühne geholt. Eigens für das Projekt entwickelte Szenen zeigen, welche tiefgreifenden Auswirkungen das Votum der Mehrheit auf das Schicksal der Jugendlichen in Frühlings Erwachen – eine Adaption nach Ihrer Wahl hat.

Live aus dem Hans-Bunte Areal am 01.08.2021 um 20 Uhr.

Gefördert vom Institut für Dermatohistologie Pathologie Molekularpathologie Helmut Laaff, der Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau, dem StuRa Freiburg, dem Alumni Freiburg e.V., und #inFreiburgzuhause.

 

Trigger-Warnung:
„Dieses Stück beinhaltet Szenen psychischer, physischer und sexueller Gewalt, die Menschen mit Traumata eventuell triggern können. Das heißt, die im Stück explizit dargestellten Szenen können Auslöser schwieriger Gefühle, Erinnerungen oder Flashbacks sein. Bitte sei achtsam, wenn das bei dir der Fall sein könnte. Informationen und Anlaufstellen für Betroffene von sexualisierter Gewalt oder suizidalen Gedanken findest du über die Webseiten https://www.hilfetelefon.de/, https://nina-info.de/, www.weisser-ring.de oder telefonseelsorge.de.
Auch telefonische Hilfe und Unterstützung sind unter folgenden Nummern möglich:
Telefonseelsorge für Probleme und Krisen: 0800 1110111
Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: 0800 22 55 530
Hilfetelfon Gewalt gegen Frauen: 0800 0116 016
Hilfetelfon Gewalt gegen Männer: 0800 123 9900
Hilfe- und Beratungsstelle der Antidiskriminierungsstelle des Bundes: 030 18 555 1865
Du bist mit diesen Themen nicht alleine und es gibt Menschen, die für dich da sind und dir helfen können!“

 

Website FIST*

Wie kann ich die Sendung/den Livestream ansehen?

Am Tag des Livestreams läuft auf der Bildfläche oben ein Countdown herunter. Sobald dieser 00.00.00 erreicht, wird dort automatisch der Vimeo-Player mit dem Livestream-Event eingeblendet. Die Sendung ist für alle und kostenlos zu sehen. Trotzdem wünschen wir uns natürlich, dass Sie die Sendung mit Ihrem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

Frühlings Erwachen – Eine Adaption Ihrer Wahl

Bisher zusammengekommen

30 €

Mein Beitrag (freiwillig)

Mit Ihrem freiwilligen Beitrag unterstützen Sie aktiv das Projekt!

40% der Erlöse gehen in den Fördertopf #inFreiburgzuhause und ermöglichen weitere Veranstaltungen!

Sie können bis zu 48 Stunden nach einer Sendung einen freiwilligen Beitrag leisten.

Vielen Dank!

Irgendwelche Fragen? Dann senden Sie eine E-Mail an info@infreiburgzuhause.de.

Achtung: Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser um die Funktion "Freiwilliger Beitrag" nutzen zu können.
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp
Sparkasse Freiburg
FWTM Freiburg + Popsupport Freiburg
Kulturaggregat Freiburg