Slow Club

Back(on)Stage – because we love to perform

Di, 22.12.2020 | 20:00 Uhr

Live aus dem Slow Club

Genre:
Tanzperformance
Regulärer Ticketpreis:
5 € / 10 € (support)

Idee, Konzept & Performance: Anna Kempin, Karolin Stächele
Licht/Technik/Streaming: Oliver „Sid“ Salb, Johannes Roskamm, Sévérine Kpoti

Alle 9 Tage des Tanztagebuchs Back(on)Stage hier!

Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem öffentlichen Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt. Der ca. 40-minütige Livestream bringt die Tanztagebuch-Reihe back(on)stage zu einem Ende und resümiert die Highlights eines gemeinsam generierten Repertoires in Form einer improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht den selben Raum mit einem Publikum teilt.

Im Anschluss der Performance findet im Livestream ein Publikumsgespräch statt. Bitte verwenden Sie dazu den Chat, den Sie als Button direkt unter der Bildfläche der Sendung finden, um mit den Künstlerinnen ins Gespräch zu kommen.

Karolin Stächele ist freischaffende Tänzerin, Choreografin und künstlerische Leiterin der DAGADA dance company (www.dagada.org). In ihrem Schaffen setzt sich Karolin mit der Thematik der Selbstpositionierung innerhalb der Gesellschaft auseinander und bewegt sich mit besonderem Interesse an der Schnittstelle von Scham und Schönheit. “Grenzen neu auszuloten und Sichtbarkeit für Anderes zu schaffen, bildet den Kern meiner künstlerischen Arbeit.”

Anna Kempin ist freischaffende Tänzerin und Choreografin. (www.annakempin.com). Ihren künstlerischen Fokus legt Anna auf die Nutzung von Nebeneffekten wie Erschöpfung als Quelle für kreative Potenziale. Anstatt bestimmten Tanztechniken und ästhetischen Stilen zu folgen, lässt sie sich von ihrer Umgebung und Interaktionen inspirieren, um neue Perspektiven für den komplexen Gebrauch von Körpern zu bieten.

www.slowclub-freiburg.de
www.dagada.org
www.annakempin.com

Fotos: Sévérine Kpoti photographie

Mit Unterstützung vom Regierungspräsidium Baden-Württemberg.

 

Wie kann ich die Sendung/den Livestream ansehen?

Am Tag des Livestreams läuft auf der Bildfläche oben ein Countdown herunter. Sobald dieser 00.00.00 erreicht, wird dort automatisch der Vimeo-Player mit dem Livestream-Event eingeblendet. Die Sendung ist für alle und kostenlos zu sehen. Trotzdem wünschen wir uns natürlich, dass Sie die Sendung mit Ihrem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

Back(on)Stage – because we love to perform

Es kamen zusammen

355 €
Herzlichen Dank!
Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp