Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum

Johannes Mössinger Quartet – Painting In Blue

Mi, 16.11.2022 | 19:30 Uhr

Live aus der Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum

CD Release Tour Nov. 2022

 Johannes Mössinger, p | Andy Hunter, trb | Martin Gjakonovski, b | Adam Nussbaum, dr

 

Vor 20 Jahren begann Johannes Mössinger seine Zusammenarbeit mit der NYer Szene und brachte immer wieder frische, neue Ideen mit, die sich aus dem Miteinander der Europäischen und Amerikanischen Einflüsse und Energien speisten. Mit seinem virtuosen Klavierspiel macht er dabei genauso Furore wie als Komponist von ausdrucksstarker, filigraner Musik.

Dabei entstanden zuletzt die CDs „New By Two“ und „Call It Even“ im Duo mit Joel Frahm und seine sehr eigenständige und zeitgemäße Einspielung der Inventionen von J.S.Bach. Mössingers Talent und Vielschichtigkeit am Klavier kommen in seinem internationalen Quartett eindrucksvoll zur Geltung. Sein ideenreiches Pianospiel wirkt als geistiges Zentrum und lässt gleichzeitig Raum und Freiheit für das hochkarätig besetzte Ensemble, für jeden einzelnen Musiker. Zu hören ist das auf dem neuesten Album „Painting In Blue“ (UNIT, Okt. 22), einer Aufnahme, bei der sich dieses Quartett in einen wahren Rausch spielt und den heutigen Jazz um eine ganz eigene Vision bereichert.

Freiheit des Augenblicks und das Gespür für Form und Architektur der Musik sind dabei die Eckpunkte in diesem Ensemble, das vier Ausnahmemusiker zusammenführt. „Seine Werke belegen deutlich, wie stark er frei von Klischees denkt und einen völlig eigenen Takt entwickelt“, schreibt „Jazz’n’More“ über den in Freiburg lebenden Pianisten, der mit vielen Jazzstars zusammenspielte und als Bandleader immer wieder auf amerikanische Freunde setzt.

So aktuell auf den NYer Schlagzeuger Adam Nussbaum, der als unermüdlicher Initiator und Inspirator bereits Jazzgeschichte geschrieben hat. Posaunist Andy Hunter, geboren in Michigan, und fester Bestandteil der NYer Szene, ist heute Mitglied der renommierten WDR Bigband Köln, während der mazedonische Bassist Martin Gjakonovski, einer der profiliertesten Jazzbassisten Europas, auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Musikern wie Bojan Z, Tony Lakatos, Charlie Mariano und Bob Berg zurückblicken kann.

 

Piano |  Johannes Mössinger | Homepage
Posaune | Andy Hunter
Bass | Martin Gjakonovski
Schlagzeug | Adam Nussbaum

 

Wie kann ich die Sendung/den Livestream ansehen?

Am Tag des Livestreams läuft auf der Bildfläche oben ein Countdown herunter. Sobald dieser 00.00.00 erreicht, wird dort automatisch der Vimeo-Player mit dem Livestream-Event eingeblendet. Die Sendung ist für alle und kostenlos zu sehen. Trotzdem wünschen wir uns natürlich, dass Sie die Sendung mit Ihrem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp
Sparkasse Freiburg