Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum

Die zauberhafte Klangwelt der Glocken

Mi, 14.09.2022 | 20:00 Uhr

Live aus der Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum

Genre:
Klangkonzert/Klassik

Schlagzeugensemble der Musikhochschule Freiburg
Rina Saito, Klavier
Josephine Schmirl, Celesta
Ulrich Land, Sprecher
Musikalische Leitung: Prof. Bernhard Wulff

Was verbindet in unserem Extrakonzert im Rahmen der Ausstellung „HOSANNA und die Welt der Glocken“ in der Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums so verschiedene Komponisten, wie etwa Mozart, Puccini, Liszt, Debussy, Tschaikowski, Bach und Schiller?

Sie ließen sich inspirieren von großen und kleinen Glocken: Es erklingt das zarte Glockenspiel aus Mozarts Zauberflöte, wir hören die Celesta der Zuckerfee aus Tschaikowskis „Nussknacker“, staunen über die „versunkene Kathedrale“ in Debussys Klavierkomposition und erleben aus Puccinis Oper „Tosca“ das morgentliche Erwachen Roms, mit einer Glocken- „Klangschaft“ rund um die Engelsburg und freuen uns auf weitere Überraschungen. Teile aus Friedrich Schillers „Lied von der Glocke“ werden das Konzert begleiten, der Glockeninspektor Johannes Wittekind unterhält sich mit dem Initiator des HOSANNA Projekts und 1. Vorsitzender von MEHRKLANG e.V., Prof. Dr. Bernhard Wulff, über alte und neue Glocken, insbesondere über die HOSANNA Glocke, das Freiburger Schlagzeugensemble bringt Glocken, Klangschalen und Gongs zum Schwingen und Klingen. Ein einzigartiges Klangerlebnis, durchgeführt von MEHRKLANG- Gesellschaft für Neue Musik Freiburg e.V.

Programm: Die zauberhafte Klangwelt der Glocken

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des HOSANNA-Projektes:

Ausstellung „HOSANNA und die Welt der Glocken“
noch bis 16.09.2022, Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums (Mo, Di, Mi, Fr von 9 bis 17 Uhr; Do. von 9 bis 18 Uhr)

Die Ausstellung „HOSANNA und die Welt der Glocken“ ist noch bis zum 16. September 2022 in der Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums zu sehen. Sie präsentiert nicht nur viele Informationen über die HOSANNA, die Geschichte der Glocken und ihre Herstellung, in Wort, Bild und Ton, sondern auch Ausstellungsgegenstände, darunter ein 1:1 Modell der HOSANNA. Diese hängt seit rund 760 Jahren im Glockenstuhl des Münsters. Die drei Tonnen schwere Glocke mit ihrem dunkel klingenden „Es“ hat das Leben Freiburgs über Jahrhunderte begleitet. Sie ist die „Stimme der Stadt“.

HOSANNA – Ein Glockenkonzert mit 50 Glockenspielern
am Freitag, 16.09.2022 um 20 und 21 Uhr auf dem Freiburger Münsterplatz

Es werden 50 Glockenspieler auf dem Münsterplatz den Klang der HOSANNA aufgreifen und ihn musikalisch vielgestaltig interpretieren. Der Münsterplatz wird in eine Klangkulisse getaucht. Es erklingen Glocken verschiedener Kulturkreise zu Ehren Freiburgs ältester Glocke und für die Gemeinschaft der Freiburgerinnen und Freiburger: Windchimes, Klangschalen, Röhrenglocken, Glockenspiele, Vibraphon, Plattenglocken, Gongs, Nicophone, Sixxen, Kuhglocken, Crotales, Energy chimes, Celesta, Tam-Tams etc. Veranstaltet wird das Klangereignis von MEHRKLANG – Gesellschaft für Neue Musik Freiburg e.V. unter der künstlerischen Leitung von Prof. Bernhard Wulff. Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! Anlässlich des Glockenkonzerts auf dem Münsterplatz öffnet die Ausstellung „HOSANNA und die Welt der Glocken“ am 16. September noch mal die Türen von 18 bis 23 Uhr über den Eingang Meckelhalle in der Franziskanerstraße.

 

MEHRKLANG – Gesellschaft für neue Musik Freiburg e.V.
Hochschule für Musik Freiburg
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Wie kann ich die Sendung/den Livestream ansehen?

Am Tag des Livestreams läuft auf der Bildfläche oben ein Countdown herunter. Sobald dieser 00.00.00 erreicht, wird dort automatisch der Vimeo-Player mit dem Livestream-Event eingeblendet. Die Sendung ist für alle und kostenlos zu sehen. Trotzdem wünschen wir uns natürlich, dass Sie die Sendung mit Ihrem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.

Wie funktioniert der Vimeo-Player?

Video Player

Sollten die Kontrollelemente des Vimeo-Players nicht angezeigt werden, fahren Sie bitte mit der Maus über das Video bzw. tippen Sie darauf.

Wenn Sie möchten, können Sie die Sendung auch direkt auf unserem Vimeo-Kanal #inFreiburgzuhause anschauen.

Wie kann ich am Live-Chat teilnehmen?

Um am Vimeo-Live-Chat teilzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Button „Live-Chat öffnen“ unter dem VideoAnleitung Live-Chat, Teil 1
  2. Klicken Sie auf das kleine XAnleitung Live-Chat, Teil 2
  3. Klicken Sie auf „Als Gast chatten“ (geht am schnellsten)Anleitung Live-Chat, Teil 3
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von VimeoAnleitung Live-Chat, Teil 4
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Join“Anleitung Live-Chat, Teil 5

Der Countdown stimmt nicht

Bitte kontrollieren Sie die Uhrzeit Ihres Systems und berichtigen Sie diese.

Fehlermeldung „Event hat noch nicht begonnen“

Beim Live-Streaming kommt es manchmal zu zeitlichen Verzögerungen. In der Regel hat die Sendung bereits begonnen, das Videosignal wird aber noch nicht bei Ihnen angezeigt. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld oder laden Sie die Seite neu.

Ich habe keine Zeit oder verpasse die Sendung

Dann schauen Sie sich doch danach die Aufzeichnung an:
Startseite -> „Vergangene Sendungen“.
Innerhalb der 48 Stunden nach dem Live-Streaming können Sie sogar noch einen freiwilligen Beitrag leisten!

Teilen:
Teilen bei WhatsApp Teilen bei WhatsApp
Sparkasse Freiburg